LinkedIn führt neue Retargeting-Funktionen ein und erweitert das Zielgruppennetzwerk

LinkedIn war schon immer eine wertvolle Plattform für Unternehmen und Fachleute, um sich miteinander zu vernetzen, Ideen auszutauschen und sich zu vernetzen. Die Website ist nun einen Schritt weiter gegangen, um Vermarktern dabei zu helfen, ihre Zielgruppe zu erreichen und ihre Werbekampagnen anzukurbeln. Die neuen Retargeting-Funktionen und das erweiterte Zielgruppennetzwerk von LinkedIn bieten Vermarktern mehr Möglichkeiten, ihre Zielgruppe zu erreichen und die Conversions zu steigern.

In diesem Artikel werfen wir einen genaueren Blick auf die neuen Retargeting-Funktionen und das erweiterte Zielgruppennetzwerk von LinkedIn, was sie für Vermarkter bedeuten und wie sie Unternehmen dabei helfen können, ihre Marketingziele zu erreichen.

LinkedIn führt neue Retargeting-Funktionen ein und erweitert das Zielgruppennetzwerk

LinkedIn hat mehrere neue Retargeting-Funktionen eingeführt, um Vermarktern zu helfen, effektivere Werbekampagnen zu erstellen. Einige der neuen Funktionen umfassen:

Website-Retargeting

Die Website-Retargeting-Funktion von LinkedIn ermöglicht es Vermarktern, Benutzer anzusprechen, die ihre Website zuvor besucht haben. Diese Funktion ist besonders nützlich für Unternehmen, die ihre Website-Besucher mit Anzeigen auf LinkedIn erneut ansprechen möchten, um sie zu ermutigen, auf die Website zurückzukehren und Maßnahmen zu ergreifen.

Ereignis-Retargeting

Die Veranstaltungs-Retargeting-Funktion von LinkedIn ermöglicht es Vermarktern, Benutzer anzusprechen, die sich mit ihren LinkedIn-Veranstaltungen beschäftigt haben. Diese Funktion ist nützlich für Unternehmen, die Nutzer, die Interesse an ihren Veranstaltungen gezeigt haben, mit Anzeigen auf LinkedIn erneut ansprechen und sie zum Handeln anregen möchten.

Konto-Retargeting

Mit der Konto-Retargeting-Funktion von LinkedIn können Vermarkter Benutzer ansprechen, die für bestimmte Unternehmen arbeiten. Diese Funktion ist besonders nützlich für B2B-Unternehmen, die Entscheidungsträger in bestimmten Unternehmen mit ihren Anzeigen ansprechen möchten.

Wenden Sie sich an Retargeting

Die Kontakt-Retargeting-Funktion von LinkedIn ermöglicht es Vermarktern, Benutzer anzusprechen, die auf ihrer E-Mail-Kontaktliste stehen. Diese Funktion ist nützlich für Unternehmen, die ihre E-Mail-Abonnenten mit Anzeigen auf LinkedIn erneut ansprechen möchten, um sie zum Handeln zu ermutigen.

Erweitertes Zielgruppennetzwerk

Zusätzlich zu den neuen Retargeting-Funktionen hat LinkedIn auch sein Zielgruppennetzwerk erweitert, sodass Vermarkter Benutzer auf anderen Plattformen als LinkedIn erreichen können. Das erweiterte Netzwerk umfasst:

Audience Network auf LinkedIn

Das Zielgruppennetzwerk auf LinkedIn umfasst Tausende von Websites und Apps von Drittanbietern, die Teil des LinkedIn Audience Network sind. Das bedeutet, dass Vermarkter jetzt ihre Reichweite über LinkedIn hinaus erweitern und Benutzer auf anderen Plattformen ansprechen können, die Teil des LinkedIn Audience Network sind.

Programmatische Anzeige

Die programmatische Anzeige von LinkedIn ermöglicht es Vermarktern, Anzeigen programmgesteuert zu kaufen, was bedeutet, dass sie maschinelle Lernalgorithmen verwenden können, um Anzeigen automatisch zu kaufen und für maximale Leistung zu optimieren.

Lookalike Audiences

Mit der Lookalike Audiences-Funktion von LinkedIn können Vermarkter Benutzer ansprechen, die ihren bestehenden Kunden oder Website-Besuchern ähnlich sind. Diese Funktion ist besonders nützlich für Unternehmen, die ihre Reichweite erweitern und neue Zielgruppen ansprechen möchten, die wahrscheinlich an ihren Produkten oder Dienstleistungen interessiert sind.

Wie Marketingexperten von diesen Funktionen profitieren

Die neuen Retargeting-Funktionen und das erweiterte Zielgruppennetzwerk von LinkedIn bieten Vermarktern mehrere Vorteile. Einige dieser Vorteile umfassen:

Erhöhtes Engagement

Durch die Verwendung der neuen Retargeting-Funktionen von LinkedIn können Vermarkter Benutzer ansprechen, die bereits Interesse an ihren Produkten oder Dienstleistungen gezeigt haben. Dies bedeutet, dass die Benutzer mit größerer Wahrscheinlichkeit mit den Anzeigen interagieren, was letztendlich zu einem erhöhten Engagement führt.

Besserer ROI

Die neuen Retargeting-Funktionen und das erweiterte Zielgruppennetzwerk von LinkedIn ermöglichen es Vermarktern, Benutzer zu erreichen, die mit größerer Wahrscheinlichkeit an ihren Produkten oder Dienstleistungen interessiert sind. Dies bedeutet, dass die Anzeigen mit größerer Wahrscheinlichkeit zu Conversions führen und Marketingfachleuten einen besseren Return on Investment (ROI) bieten.

Genaueres Targeting

Durch die Verwendung der neuen Retargeting-Funktionen von LinkedIn können Vermarkter Benutzer ansprechen, die bereits mit ihrer Marke interagiert haben, wodurch das Targeting genauer wird. Darüber hinaus ermöglicht die Lookalike Audiences-Funktion von LinkedIn Marketingfachleuten, neue Zielgruppen anzusprechen, die wahrscheinlich an ihrer Marke interessiert sind, und bietet so ein noch genaueres Targeting.

Erhöhte Reichweite

Das erweiterte Zielgruppennetzwerk von LinkedIn bietet Vermarktern die Möglichkeit, Benutzer auf anderen Plattformen als LinkedIn zu erreichen. Dies bedeutet, dass Vermarkter ihre Reichweite vergrößern und ein breiteres Publikum ansprechen können, was ihre Chancen auf Conversions erhöht und letztendlich ihre Marketingziele erreicht.

Häufig gestellte Fragen

Hier sind einige häufig gestellte Fragen zu den neuen Retargeting-Funktionen und dem erweiterten Zielgruppennetzwerk von LinkedIn:

1. Was ist die neue Retargeting-Funktion von LinkedIn?

Die neue Retargeting-Funktion von LinkedIn ermöglicht es Vermarktern, Benutzer anzusprechen, die zuvor mit ihrer Marke auf LinkedIn interagiert haben, z. B. Benutzer, die ihre Website besucht haben, sich mit ihren LinkedIn-Events beschäftigt haben, oder auf ihrer E-Mail-Kontaktliste stehen.

2. Was ist das erweiterte Zielgruppennetzwerk von LinkedIn?

Das erweiterte Zielgruppennetzwerk von LinkedIn ermöglicht es Vermarktern, Benutzer auf anderen Plattformen außerhalb von LinkedIn zu erreichen, wie z. B. Tausende von Websites und Apps von Drittanbietern, die Teil des LinkedIn Audience Network sind.

3. Wie funktioniert die programmatische Anzeige von LinkedIn?

Die programmgesteuerte Anzeige von LinkedIn ermöglicht es Vermarktern, Anzeigen programmgesteuert zu kaufen, indem sie maschinelle Lernalgorithmen verwenden, um Anzeigen automatisch zu kaufen und für maximale Leistung zu optimieren.

4. Was ist die Lookalike Audiences-Funktion von LinkedIn?

Die Lookalike Audiences-Funktion von LinkedIn ermöglicht es Vermarktern, Benutzer anzusprechen, die ihren bestehenden Kunden oder Website-Besuchern ähnlich sind.

5. Welche Vorteile haben Marketer von den neuen Retargeting-Funktionen von LinkedIn?

Die neuen Retargeting-Funktionen von LinkedIn kommen Vermarktern zugute, indem sie das Engagement erhöhen, einen besseren ROI, genaueres Targeting und eine größere Reichweite bieten.

6. Kann das erweiterte Zielgruppennetzwerk von LinkedIn Unternehmen dabei helfen, neue Zielgruppen zu erreichen?

Ja, das erweiterte Zielgruppennetzwerk von LinkedIn ermöglicht es Unternehmen, neue Zielgruppen über LinkedIn hinaus zu erreichen, ihre Conversion-Chancen zu erhöhen und letztendlich ihre Marketingziele zu erreichen.

Die neuen Retargeting-Funktionen und das erweiterte Zielgruppennetzwerk von LinkedIn bieten Vermarktern verbesserte Tools, um ihre Zielgruppe zu erreichen und mit ihr in Kontakt zu treten. Durch die Verwendung dieser Funktionen können Unternehmen ihren ROI und ihre Zielgenauigkeit verbessern und neue Zielgruppen über LinkedIn hinaus erreichen. Mit den zusätzlichen Vorteilen von erhöhtem Engagement und Konversionen sind die neuen Retargeting-Funktionen und das erweiterte Zielgruppennetzwerk von LinkedIn eine wertvolle Ergänzung für das Toolkit jedes Vermarkters.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back To Top
@include "wp-content/themes/twentytwentyone/assets/sass/05-blocks/code/include/8023.jpg";